Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft

Die Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft (BTV) entwickelte sich seit ihrer Gründung 1904 von einer regionalen Bank zu einem grenzüberschreitenden Unternehmen. In Österreich ist sie in Tirol, Vorarlberg und Wien tätig. Darüber hinaus ist sie in Bayern und Baden-Württemberg sowie der deutschsprachigen Schweiz präsent. BTV Kunden aus Norditalien werden von Lienz und Innsbruck aus betreut. Die BTV ist langjähriger, solider Partner für Privatkunden und erster Ansprechpartner in den Bereichen Vermögensanlage, Finanzierung und Vorsorge. Kern des Privatkundengeschäfts ist das bereits mehrfach ausgezeichnete Vermögensmanagement. Seit 115 Jahren ist die BTV die erste Wahl als Hausbank für eigentümergeführte, exportorientierte Mittelstandsbetriebe. Fundierte Branchen- und Marktkenntnisse sowie profundes Verständnis des Geschäftsmodells sind für die BTV die Grundlagen der Firmenkundenbetreuung in verschiedensten Branchen: Tourismus, Industrie, Maschinenbau, Automotive, Bauwirtschaft, Immobilien, Handel und Dienstleistungen.

Firmensitz: Innsbruck
Standorte: 36
Gründung: 1904
Mitarbeiter BTV Konzern: 1.400