Statements zum Cross Mentoring Programm

Das Präsidium der DHK, Mentoren und Mentees sowie Mitglieder der Steuerungsgruppe äußern sich zum Nutzen des Cross Mentoring Programms.

Für das Präsidium

© DHK

In Österreich genauso wie in Deutschland hängen der Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft und damit die Sicherung unseres Wohlstands unmittelbar von der Qualifizierung und Bildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ab. Ohne ständige Anstrengungen, die erwerbsfähigen Menschen fort- und weiterzubilden, können wir das hohe Niveau unserer Innovationsfähigkeit nicht halten. Jeder in der Wirtschaft ist aufgerufen, Beiträge zu leisten, um eine Verknüpfung von Weiterbildung, kommunikativem Lernen am Arbeitsplatz und Generationen übergreifendem Wissenstransfer sicherzustellen.

Um dieser Herausforderung zu entsprechen, hat sich die DHK entschieden, ein Cross Mentoring Programm ins Leben zu rufen. Mit diesem Programm verfügen wir zwar über kein Alleinstellungsmerkmal; wir haben allerdings ein Netzwerk an Know-how und Kompetenz, welches einzigartig und durch die Vielfalt unterschiedlichster Branchen geprägt ist.

Prof. Dr. Dieter Hundt
Präsident

© DHK

Mentoring bedeutet, dass eine erfahrene Persönlichkeit (Mentor/Mentorin) eine (meist) jüngere Person (Mentee) in ihrer beruflichen Entwicklung unterstützt.

Damit erhalten Nachwuchsführungskräfte das nötige informelle Wissen, um ihre Position zu verbessern und ihre Karriere aktiv voranzutreiben. Die jüngeren Mitarbeiter unserer Mitgliedsunternehmen werden ermutigt und befähigt, Führungspositionen anzustreben. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer, sowohl Mentoren/Mentorinnen als auch Mentees, ganz besondere Einblicke in andere Unternehmen und deren Persönlichkeiten.

Für mich stellt das Cross Mentoring Programm der Deutschen Handelskammer in Österreich eine wirkungsorientierte Maßnahme der Nachwuchsförderung dar und dient der Erweiterung der Kompetenzen und der beruflichen und persönlichen Qualifikation von jüngeren Menschen.

Dr. Walter Rothensteiner
Erster Vizepräsident

Für die Mentoren

Wenn es das CMP der Deutschen Handelskammer nicht schon gäbe, müsste man es schleunigst erfinden! Dieses Programm ist sowohl für Mentees als auch für Mentoren jedes Mal auf eine andere Art bereichernd, weshalb ich mich nicht nur gerne als Mentor zur Verfügung stelle, sondern auch regelmäßig Young Potentials in dieses Programm entsende (was von diesen auch sehr geschätzt wird). Durch die einfließenden Erfahrungen der vergangenen CMP´s wird das Programm für alle beteiligten zudem von Jahr zu Jahr besser. Fazit: Weiter so!

Dr. Christian Oppl
Vorstandsmitglied von GrECO International AG

Das Cross Mentoring der Deutschen Handels-kammer ist ein umfassendes Programm das weit über den reinen Nutzen der Treffen zwischen Mentor und Mentee hinausgeht. Die Mentees werden in monatlichen Arbeitstreffen strukturiert in ihren beruflichen Ambitionen unterstützt und in ihren Leadership Fähigkeiten weiterentwickelt. Das Feedback der Mentees, die seitens UNIQA Insurance Group bisher teilgenommen haben, ist dementsprechend äußerst positiv. Aber auch als Mentor profitiert man vom Kennenlernen der Mentees und ihren Problemstellungen und vom Einblick in die Anforderungen anderer Industriezweige. Rund um ein gelungenes Programm mit hohem Sympathiewert.

Mag. Andreas Kößl 
Vorstand UNIQA Österreich Versicherungen AG &
UNIQA International AG

Das Cross Mentoring Programm ist eine Bereicherung in vieler Hinsicht. Es macht Freude, eine Mentee oder einen Mentee zu begleiten, seine Themen kennenzulernen und ihn dabei zu unterstützen, das professionelle Handlungsrepertoire zu erweitern. Dabei ist die Zusammenarbeit über die eigene Firmengrenze hinaus entspannend und produktiv zugleich. Denn zum einen bewegt man sich außerhalb der Hierarchie, das fördert Offenheit und Vertrauen. Zum anderen regt die Fremdsicht auf unsere jeweiligen Firmen neue Einsichten an. Die Krönung ist natürlich der interessante Austausch innerhalb der Mentoren.

Dipl.-Ing. Mirjam Sick PhD, MBA
VP R&D and Innovation Management
R&D Program and Innovation Manageme
ANDRITZ HYDRO

Für die Mentees

Das Cross Mentoring Programm hat mich öfters gezwungen aus meiner Komfortzone heraus zu treten, wobei meine Persönlichkeit und mein Selbstvertrauen gewachsen sind. Dadurch bin ich „größer“ geworden. Die Sicht und Unterstützung meines Mentors hat mir neue Perspektiven gezeigt und mich auf neue Ideen gebracht… und dafür bin ich sehr dankbar!

Ivana Farkasova, MSc
UNIQA Corporate Business

Das Cross Mentoring Programm ist eine tolle Gele-genheit sich selbst zu reflektieren und damit den eigenen mittel-bis langfristigen Weg zu schärfen. Geprägt von kompetenten Mentoren, charmanten Trainern, einer professionellen Organisation, span-nenden Trainings und Workshops und einem bunten Kreis an weiteren Mentees und Alumnis, bietet das CMP eine wertvolle Möglichkeit einer nachhaltigen Weiterbildung und zum Aufbau eines einzigartigen Netzwerks für die Zukunft.

Dipl. Betr. Wirtin (BA)
Maike Füssel

DHL Express Austria GmbH

Herzlich, bodenständig, unkompliziert und prag-matisch der Charakter. Kritisch, reflektierend, konstruktiv und wegweisend der Outcome. Die Möglichkeiten des Networkings, beachtlich. Das CMP4 der DHK ist für mich ein äußerst effizienter Weg, mich beruflich wie persönlich nachhaltig weiterzuentwickeln!

Mag. Thomas Renezeder

Für die Steuerungsgruppe

Mentoring ermöglicht einen Dialog über Hierarchiegrenzen und teilweise Generationen hinweg – und mit dem Cross-Mentoring der DHK zusätzlich unternehmens- und branchenübergreifend. Wir schätzen die Kompetenzen, die unsere TeilnehmerInnen beim Mentoringprogramm gewinnen und erleben immer wieder die positiven Effekte auf ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung.

Mag. Johanna Hummelbrunner
Robert Bosch AG

Professionelles Mentoringprogramm mit hochkarätiger Besetzung (Mentoren, Trainer), das einen wesentlichen Beitrag zur persönlichen Entwicklung und Vernetzung der Mentees führt.

Mag. Michaela Ringhofer
Messer Austria GmbH

Wie immer ein gelungener Durchgang des Cross Mentoring Programms! Sowohl unser Mentor und Mentee sind mit Begeis-terung dabei, neben den interessanten Workshops findet Aus-tausch auf höchstem Niveau statt. Auch wir Mitglieder der Steuerungsgruppe knüpfen tolle Kontakte – gratuliere zu diesem Format!

Gabriele Andratschke
Greco International AG

Wir danken den Partnern unseres Cross Mentoring Programms!